Horst Lichter.

Das ist ein Träumchen!

Horst Lichter und Tiefkühlpizza? Ja, das geht. Sogar der Currywurst aus dem Ruhrgebiet kann der Fernsehkoch etwas abgewinnen. Lichters Devise: Essen und Essen lassen – davon erzählt er auch in seinem Bühnenprogramm “Kann denn Butter Sünde sein?”. Dabei dürfte es einige Sprüche und “Anekdötchen” hageln – Lichter lässt sich nicht gerne den Mund verbieten. Im Interview tritt er für bodenständige Küche ein und verteidigt seine deftigen Frauenwitze. “Nougatgefüllte Marzipanpraline”? Für Lichter das pure Lob ans schöne Geschlecht…

Streit in der Familie.

Tipps für Patchworkfamilien

Mama hat einen neuen Freund – für Scheidungskinder oft eine Katastrophe. Doch daraus kann eine liebevolle Patchwork-Familie wachsen, wenn sich alle an Regeln halten. Der Essener Familientherapeut Thomas Weyand erklärt, was Eltern und Kinder beachten müssen.